Folgende 9 Schüler/Innen haben in einem Kompaktseminar unter der Leitung von Herrn Huth und Frau Hauschopp über insgesamt 14 Einheiten die Ausbildung zum Streitschlichter/zur Streitschlichterin erfolgreich bestanden (v.l.):

Afra Nur Bozdag (9a), Mailin Mautsch (10d), Tim Hammerschmidt, Melih Sonkor, Luca Beringhoff, Dilan Dös, Simon Rameil, Tessa Ostermann und Julia Kissing (alle 10b).

Die Ausbildung umfasste einige theoretische Inhalte (u.a. Das Eisbergmodell, die 9 Konfliktstufen nach Glaser, das Kommunikationsquadrat nach Schulz von Thun, „Ich-Botschaften“, verbale und non-verbale Kommunikation, Gefühle und Empathie) und die praktische Ausbildung zum Streitschlichter nach dem Bensberger Streitschlichtungsmodell. Die Schüler/Innen erlernten an konstruierten Konfliktsituationen den Streit in 4 Phasen unterstützend zu lösen.

Unmittelbar nach den Herbstferien werden die 9 Schüler/Innen in Teams ihren Dienst antreten und in den großen Pausen im Foyer auf Schüler/Innen warten, die einen Konflikt fachgerecht gelöst haben wollen. Das auch die Lehrkräfte durch die Streitschlichter entlastet werden, ist neben der eigentlichen Tätigkeit ein nicht zu unterschätzender Nebeneffekt.

Wir wünschen bei Eurer Tätigkeit viel Erfolg!

Die neue Streitschlichtungs-AG startet am Dienstag, dem 11. Januar 2022 um 13.30h – 15.00h. Interessierte Schüler/Innen der Jgst. 9 können sich direkt an Frau Hauschopp oder Herrn Huth wenden.

Wir freuen uns auf Euch!

Go to top